Jenoptik
Duales Studium
0009_Schueler-Studenten_Produkte

Jenoptik ist ein globales Photonik-Unternehmen. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Im Bereich Automotive zählt Jenoptik zu den führenden Herstellern von Messtechnik und Laseranlagen für Fertigungsprozesse in der Automobilindustrie.

Wir, das Team der Business Unit Metrology, stehen für die Entwicklung und Herstellung von hochpräzisen Messgeräten und Messmaschinen für die optische, pneumatische und taktile Messung von geometrischen Merkmalen. Wir arbeiten gemeinsam als engagiertes Team in einem hochmodernen Arbeitsumfeld mit neuester Maschinentechnologie. Bei uns finden Sie eine offene und dynamische Arbeitsatmosphäre, flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Vergütung. Wir schaffen Perspektiven bereits bei der Gestaltung des individuellen Einarbeitungsprogrammes, welches durch erfahrene Kollegen und Führungskräfte unterstützt wird. Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten sind für uns genauso selbstverständlich wie gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Zur Verstärkung suchen wir Kollegen (m/w), die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unsere Zukunft nachhaltig mit.


Wir suchen Sie an unserem Standort in Villingen-Schwenningen als

Masterarbeit, Bachelorarbeit, Praxissemester im Bereich Vorentwicklung / Informatik

(Kennziffer: 2676)

Ihre Aufgaben:

Evaluierung des Potentials von Deep Learning Methoden im Bereich der Bildverarbeitung in der industriellen Messtechnik.

Umfeld: Schnelle Panoramafotografie technischer Oberflächen in 2D und 3D.
Bei der Inspektion technischer Oberflächen werden in schneller Folge hochaufgelöste Bilder aufgenommen. Die Aufnahmen erfolgen mit Spezialobjektiven entweder in Bohrungen oder auf flachen Substraten. Der Einsatz von DeepL-Methoden verspricht dabei künftig mehr Flexibilität.

Aufgabe:
Aufzeigen des Potentials des Einsatzes von DeepL-Software für die automatisierte flexible Bildauswertung. Dazu passend eine Übersicht der in Frage kommenden Hardware.
Passend zu bereits vorhandenen Produkten für die optische Inspektion von Oberflächen sollen Betriebssysteme und Softwarebibliotheken identifiziert werden, die eine Bildauswertung auf Basis von DeepL-Methoden ermöglichen. Als Plattformen kommen sowohl Windows-PCs als auch Smartphone-Betriebssysteme in Betracht.
Sogenannte intelligente Kameras auf Basis von dedizierten Chips sollen parallel zu Realisierungen, die z. B. auf Grafikkarten laufen, betrachtet werden.
Weiterhin ist der Test eines vorhandenen kommerziellen Softwarepakets zur Bildanalyse vorgesehen. Dabei soll aufgezeigt werden, ob evtl. Teile des Funktionsumfangs auch mit einem einfacheren Ansatz gelöst werden könnten.

Ziel:
Bewertung des Nutzens von DeepL-Methoden in Soft- und Hardware für die automatisierte flexible Bildauswertung. Die im Zuge der Bearbeitung der Aufgabe gemachten Erfahrungen sollen in ein zukünftiges Entwicklungsprojekt einfließen.

Ihre Qualifikationen:

• Sehr gute bis gute Studienleistungen im Bereich Informatik oder verwandten Disziplinen
• Wünschenswert wäre ein Hintergrundwissen im Bereich Messtechnik
• Ein selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
• Kommunikatives und offenes Wesen
• Freunde am selbständigen Arbeiten in der Vorentwicklung

Aussichten:
Nach erfolgreicher Umsetzung besteht die Möglichkeit das Projekt weiter als Werkstudent zu bearbeiten.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbermanagementsystem. Folgen Sie dazu bitte unten stehendem Link "Online bewerben. Vielen Dank!

JENOPTIK  l  Automotive

JENOPTIK Industrial Metrology Germany GmbH

Alte Tuttlinger Straße 20

78056 VS-Schwenningen

Tel.: 07720  602 - 0

Online bewerben

Stellenanzeige an einen Freund weiterleiten

Drucken